Medien / Aktuelles /

VICUS GROUP AG erwirbt Entwicklungsgrundstück in Leipzig Gohlis

Leipzig, 20.12.2021 – Der Leipziger Immobilieninvestor VICUS GROUP AG hat ein Bau- und Entwicklungsgrundstück in Leipzig Gohlis von der Deutschen Rentenversicherung erworben. Über den Kaufpreis der 35.600 Quadratmeter großen Liegenschaft haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das im Gohliser Norden gelegene Grundstück befindet sich inmitten eines städtischen Entwicklungsgebiets. Aufgrund des enormen Wachstums von Wirtschaft und Bevölkerung wurden im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes Leipzig 2030 diese Gebiete definiert, um besondere Aufgaben im gesamtstädtischen Wachstumsprozess zu übernehmen. Die vorhandenen Flächenpotenziale werden zu neuen Stadtquartieren ausgebaut, die neben Wohnen eine Vielzahl anderer Nutzungen wie bspw. Bildung, Wirtschaft und Erholung integrieren. Weiterhin ist aufgrund der starken Konzentration von Gewerbeansiedlungen im Norden der Stadt davon auszugehen, dass der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum weiter steigt.

Die VICUS GROUP AG kauft Gewerbeimmobilien in den TOP 8 Standorten und Oberzentren Deutschlands mit Einzel-Transaktionen zwischen 10 und 100 Mio. EUR, Portfolio-Transaktionen bis 200 Mio. EUR sowie Unternehmens- und Fondsbeteiligungen.

www.vicus.ag

DOWNLOAD PDF