Leipzig, 30. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Zum Ablauf der Annahmefrist am 23. Dezember 2020, 24.00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 120.279 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 5,9146% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24- Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 30.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 30.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 24. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Zum Ablauf der Annahmefrist am 23. Dezember 2020, 24.00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 77.705 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 3,8211% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteilvon 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit denBietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte derTravel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmenhielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgtausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen. Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht. Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügungim Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 24.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 24.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 23. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 23. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 74.352 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 3,6562% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 23.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 23.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 22. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 22. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 73.925 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 3,6352% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 22.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 22.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 21. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 21. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 66.470 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 3,2686% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 21.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 21.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 18. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 18. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 66.225 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 3,2566% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 18.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 18.12.20

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 17. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 17. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 55.211 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 2,7150% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 17.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 17.12.20

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 16. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc- investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 16. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 48.524 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 2,3861% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.

Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.

Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 16.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 16.12.20

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 09. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 09. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 32.180 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 1,5824% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.
Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG..

Wichtiger Hinweis: 
Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 09.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 09.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 02. Dezember 2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Die VICUS GROUP AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig unter HRB 32473 mit Sitz in Leipzig, Deutschland und der Geschäftsanschrift Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, Deutschland („Bieterin“) hat, gemeinsam mit den weiteren Bietern Herrn Michael Kemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend zusammen mit der Bieterin die „Bieter“), am 25. November 2020 die Angebotsunterlage für ihr Pflichtangebot an die Aktionäre der Travel24.com AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Leipzig unter HRB 25538, mit Geschäftsanschrift Salomonstraße 25 a, 04103 Leipzig, Deutschland („Travel24 AG“) zum Erwerb sämtlicher, nicht bereits von den Bietern unmittelbar gehaltener, auf den Inhaber lautender nennwertlosen Stückaktien der Travel24 AG, einschließlich sämtlicher zum Zeitpunkt der Abwicklung des Pflichtangebots damit verbundenen Nebenrechte, insbesondere Dividendenbezugsrechte mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie mit der ISIN DE000A0L1NQ8 / WKN A0L1NQ (jeweils eine „Travel24-Aktie“ und zusammen „Travel24-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 6,41 je Travel24-Aktie veröffentlicht. Die Angebotsunterlage ist im Internet unter http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an + 49 89 54 54 388 20 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten. Die Frist für die Annahme des Angebots endet am 23. Dezember 2020, 24:00 Uhr (MEZ), soweit sie nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen des WpÜG verlängert wird.

Am 02. Dezember 2020, 12:00 Uhr (Ortszeit in Frankfurt am Main, Deutschland) („Meldestichtag“) betrug das Grundkapital der Travel24 AG EUR 2.033.585,00 und war eingeteilt in 2.033.585 Stück Inhaberaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie.

1. Bis zum Meldestichtag ist das Angebot für insgesamt 3.410 Aktien angenommen worden. Dies entspricht einem Anteil von 0,1677% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG.

2. Die Bieterin hält zum Meldestichtag unmittelbar 17.000 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,84% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die RE Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG der VICUS GROUP AG und Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die MK Value Shares GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 192.271 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 9,45% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Michael Klemmer zuzurechnen.
Die GSC Beteiligungsgesellschaft mbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 244.371 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 12,02% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Gabriel Schütze zuzurechnen.
Die REAK real estate GmbH hält zum Meldestichtag unmittelbar 100 Travel24-Aktien. Dies entspricht einem Anteil von 0,0049% des Grundkapitals und der Stimmrechte der Travel24 AG. Diese Stimmreche aus Travel24-Aktien sind gem. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und Satz 3 WpÜG Herrn Reiner Eenhuis zuzurechnen.

3. Darüber hinaus hielten zum Meldestichtag weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen unmittelbar oder mittelbar Travel24-Aktien, noch sind den Bietern oder mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen weitere Stimmrechte der Travel24 AG gemäß § 30 WpÜG zuzurechnen.

4. Weder die Bieter noch mit den Bietern gemeinsam handelnde Personen i.S.v. § 2 Abs. 5 WpÜG oder deren Tochterunternehmen hielten darüber hinaus zum Meldestichtag gemäß §§ 38, 39 WpHG mitzuteilende Stimmrechtsanteile in Bezug auf die Travel24 AG.

Wichtiger Hinweis: 
Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24-Aktien erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bestimmungen.

Das Pflichtangebot für die Travel24-Aktien wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterbreitet. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht.

Diese Bekanntmachung ist nicht zur Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung, auch nicht auszugsweise, in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Veröffentlichung, Versendung oder Verteilung eine Verletzung des jeweiligen Rechts darstellen würde.

Die Veröffentlichung steht zur Verfügung im Internet unter: http://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ im Internet am: 02.12.2020.

Die Wasserstandsmeldung steht als Download hier zur Verfügung: Wasserstandsmeldung vom 02.12.2020

VICUS GROUP AG

Michael Klemmer

Gabriel Schütze

Reiner Eenhuis

Leipzig, 25. November 2020

Hinweisbekanntmachung gemäß §§ 39 i.V.m. 14 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes

Bereithaltung der Angebotsunterlage für das Pflichtangebot an der Aktionäre der Travel24.com AG

Die Angebotsunterlage betreffend das öffentliche Pflichtangebot der VICUS GROUP AG, Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig, sowie von Herrn Michael Klemmer, Herrn Gabriel Schütze und Herrn Reiner Eenhuis (nachfolgend die „Bieter“) an die Aktionäre der Travel24.com AG, Leipzig (ISIN DE000A0L1NQ8) ist ab dem 25. November 2020 im Internet unter der Adresse https://www.vicus.ag/unternehmen/elementor-3681/ abrufbar.

Die Angebotsunterlage wird zudem ab dem oben genannten Datum zur kostenlosen Ausgabe bei der der Small & Mid Cap Investmentbank AG, Barer Straße 7, 80333 München (Bestellung per Telefax an +49 89 545438820 oder per E-Mail an kontakt@smc-investmentbank.de) bereitgehalten.

Wichtiger Hinweis:
Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Sie stellt weder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Travel24.com-Aktien noch ein Angebot zum Kauf von Travel24.com-Aktien dar. Ein Angebot zum Erwerb der Travel24.com-Aktien erfolgt ausschließlich auf Grundlage der in der Angebotsunterlage enthaltenen Regelungen und Bedingungen. Inhabern von Aktien der Travel24.com AG wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Pflichtangebot stehenden Dokumente zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten.

Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung) durchgeführt. Eine Durchführung des Pflichtangebots nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen (insbesondere der Rechtsordnungen der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanadas, Australiens und Japans) als denen der Bundesrepublik Deutschland erfolgt nicht. Folglich sind keine sonstigen Bekanntmachungen, Registrierungen, Zulassungen oder Genehmigungen des Pflichtangebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland beantragt, veranlasst oder gewährt worden. Die Aktionäre der Travel24.com AG können nicht darauf vertrauen, sich auf Bestimmungen zum Schutz der Anleger nach einer anderen Rechtsordnung als der der Bundesrepublik Deutschland berufen zu können. Jeder Vertrag, der infolge der Annahme des Pflichtangebots zustande kommt, wird ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unterliegen und ist in Übereinstimmung mit diesem auszulegen.

Die Bieter haben die Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung dieser Bekanntmachung oder anderer mit dem Pflichtangebot im Zusammenhang stehender Unterlagen durch Dritte außerhalb der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet. Weder die Bieter noch die mit den Bietern gemeinsam handelnden Personen im Sinne des § 2 Abs. 5 Satz 1 und Satz 3 WpÜG sind in irgendeiner Weise verantwortlich für die Vereinbarkeit der Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung dieser Bekanntmachung oder anderer mit dem Pflichtangebot im Zusammenhang stehender Unterlagen durch Dritte außerhalb der Bundesrepublik Deutschland mit den Rechtsvorschriften anderer Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bieter und mit ihnen gemeinsam handelnde Personen gem. § 2 Abs. 5 WpÜG sind in keiner Weise dafür verantwortlich, dass eine etwaige Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung dieser Bekanntmachung oder anderer mit dem Übernahmeangebot in Zusammenhang stehender Unterlagen durch Dritte außerhalb der Bundesrepublik Deutschland mit den Rechtsvorschriften anderer Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland vereinbar ist.

Die Angebotsunterlage steht als Download hier zur Verfügung: Angebotsunterlage vom 24.11.20

VICUS GROUP AG

Die Bieter

Leipzig, 20 December 2019

Publication of the acquisition of control pursuant to Section 35(1) and Section 10(3) WpÜG Securities Acquisition and Takeover Act

Offeror:

VICUS GROUP AG
Thomaskirchhof 20
04109 Leipzig
Germany

listed in the company register of Leipzig Local Court under HRB 32473

Target Company::

Travel24.com AG
Salomonstrasse 25a
04103 Leipzig
Germany

listed in the company register of Leipzig Local Court under HRB 25538

ISIN: DE 72280 000 A0L1NQ8 / WKN: A0L1NQ

Details of the Offeror:

On 4 October 2019, VICUS GROUP AG (hereinafter ‘Offeror’) indirectly acquired an additional 12.02% of the shares in Travel24.com AG (hereinafter ‘Target Company’) by acquiring 100% of the shares in RE Beteiligungsgesellschaft mbH (listed in the company register of Leipzig Local Court under HRB 33944), thereby indirectly acquiring control over the Target Company within the meaning of Section 35(1) in conjunction with Section 29(2) WpÜG Securities Acquisition and Takeover Act.

VICUS GROUP AG indirectly holds 390,122 shares (17.09%) and 244,371 shares (12.02%) via RE Beteiligungsgesellschaft mbH. VICUS GROUP AG thus holds a total of 31.20% of the voting rights (634,493 voting rights from 2,033,585 no-par value shares) in the Target Company.

Following approval by the BaFin Federal Financial Supervisory Authority, the offer document for the mandatory offer pursuant to Section 35(2) sentence 2 in conjunction with Section 14(3) sentence 1 WpÜG will be published on the internet at

www.vicus.ag

In addition, an announcement regarding the availability of the offer document will be published in the electronic Federal Gazette (Bundesanzeiger) for free distribution.

This publication required under Section 35(1) and Section 10(2) WpÜG will take place in the name of VICUS GROUP AG, Leipzig.

Important information.

This announcement is neither an offer to purchase nor a solicitation of an offer to sell shares in the Target Company. The final terms regarding the Offer will be announced in the offer document once its publication has been approved by BaFin. Investors and shareholders in Travel24.com AG are strongly advised to read the offer document and all other documents related to the mandatory information, insofar as they have been made public.

VICUS GROUP AG

The Board